Glockenmuffenrohre aus Beton

Herstellung nach Norm EN1916-DIN V1201-Typ2

Wer Abwasserkanäle plant und baut, steht in einer besonderen Verantwortung gegenüber der Umwelt und den nachfolgenden Generationen. Der Schutz von Erdreich und Grundwasser erlaubt keine Kompromisse.

Um die Abwasser-Ableitungen so sicher wie möglich zu machen werden alle Betonrohre DN 300 bis DN 1200 im Produktionsablauf auf Maßgenauigkeit und Dichtigkeit geprüft.

Als Dichtung wird eine integrierte Dichtung verwendet.

roehren4
Ankerplus Dichtung

Integrierte Dichtung vor der Montage

Ankerplus Dichtung

Verpresste integrierte Dichtung

Rohrtyp:B-KF-GM (Betonrohr mit durchgehendem Fuß, wandverstärkt, mit Muffe) B-KF-GM wie vor, jedoch nach den erhöhten Anforderungen der FBS
Werkstoff:Wasserundurchlässiger Beton mit hohem Widerstand gegen chemischen Angriff gemäß DIN 4030. Hergestellt im Kern-Vibrationsverfahren.
Dichtung:Integrierte Dichtung
Baulängen:L= 2,50 m
Verlegehilfen:Ab DN 600 eingebauter Verlegehaken Typ Deha

Bilder zu unseren Produkten